Schützenkönig 2018   -   150 Schuss bis zur Entscheidung

Als erste Veranstaltung im Schützenjahr stand das Königsschießen auf dem Programm der Schützengilde Waldenburg.

Geschossen wird hierbei mit dem Kleinkalibergewehr auf einen Adler aus Holz. Zu Beginn wird auf die „Krone“ des Vogels geschossen, der Schütze oder die Schützin, bei dem oder der die Krone fällt, ist Schützenkönig bzw. -königin. Der 1. und 2. Ritter (in) werden durch das Schießen auf das Zepter und den Reichsapfel, die der Vogel in seinen Schwingen trägt, ermittelt.

 

Nach spannenden 68 Schuss fiel die Krone und Marion Friederich ist Schützenkönigin 2018. Herzlichen Glückwunsch! Etwas schneller wurde die 1. Ritterin ermittelt und nach 23 weiteren Schuss konnten  wir Gisela Steiner beglückwünschen. Bei der Ermittlung des 2. Ritter war wieder Geduld gefragt. Immerhin fiel nach 59 weiteren Schuss die Entscheidung und zum Titel konnten  wir  Gabi Stirn gratulieren.

 

 

Im Rahmen des Königsschießens 2018 wurden weitere Ehrenscheiben, Einzel- und Wanderpokale in verschiedenen Disziplinen sowie ein Gedächtnisschießen für verstorbene Mitglieder ausgeschossen. Die Ergebnisse sind:

Luftgewehr- Ehrenscheibe 1. Platz:         Gabi Stirn                           

Luftgewehr-Einzelpokal 1.Platz:                Günter Stirn      

Luftpistole-Einzelpokal 1.Platz:                 Günter Stirn

Kleinkaliber-Wanderpokal:                         Herbert Friederich                         

Kleinkaliber-Einzelpokal 1.Platz:               Armin Koschek                                               

Vorderlader-Ehrenscheibe:                        Klaus Rieger                      

Vorderlader-Wanderpokal:                        Günter Stirn                                                     

Gedächtnisschießen verstorbener Mitglieder 1.Platz:     Günter Stirn      

 

Die Schützengilde Waldenburg bedankt sich bei allen Schützinnen und Schützen für ihre Teilnahme. Ein herzlicher Dank gilt allen unseren fleißigen Helfer für die Vorbereitung und Bewirtung. 

 

 

Ergebnisliste
Ergebnisse Königssschießen2018.pdf
PDF-Dokument [21.2 KB]

Bilder Schützenkönig 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schützenkönig 2017

Von li. Hinten: Markus Friederich, Gabi Stirn, Herbert Friederich, Günter Stirn

Von li. Vorne: Marion Friederich, Jürgen Wacker, Monika Schwinger

Schützenkönig 2017   -   Entscheidung nach 108 Schuss

Nach 108 Schuss stand Jürgen Wacker als Schützenkönig fest. Nach erst weiteren 67 Schuss standen Gabi Stirn als 1. Ritter (in) und nach nochmals weiteren 99 Schuss die 2. Ritter (in) Monika Schwinger fest.

Hintergrund:

Der Schützenkönig wird jedes Jahr Anfang Januar ermittelt. Geschossen wird hierbei mit dem Kleinkalibergewehr auf einen Adler aus Holz. Zu Beginn wird auf die „Krone“ des Vogels geschossen, der Schütze oder die Schützin, bei dem oder der die Krone fällt, ist Schützenkönig bzw. -königin. Der 1. und 2. Ritter (in) werden durch das Schießen auf das Zepter und den Reichsapfel, die der Vogel in seinen Schwingen trägt, ermittelt.

Im Rahmen des Königsschießens 2017 wurden weitere Ehrenscheiben, Einzel- und Wanderpokale in verschiedenen Disziplinen sowie ein Gedächtnisschießen für verstorbene Mitglieder ausgeschossen. Die Ergebnisse sind:

 

Luftgewehr- Ehrenscheibe 1. Platz:         Marion Friederich      

                    

Luftgewehr-Einzelpokal 1.Platz:                Herbert Friederich         

Luftpistole-Einzelpokal 1.Platz:                 Jürgen Wacker 

Kleinkaliber-Wanderpokal:                         Jürgen Wacker                 

Kleinkaliber-Einzelpokal 1.Platz:                Marion Friederich                                                         

Vorderlader-Ehrenscheibe:                        Günter Stirn                      

Vorderlader-Wanderpokal:                        Günter Stirn                                                     

Gedächtnisschießen verstorbener Mitglieder 1.Platz:     Günter Stirn      

 

Die Schützengilde Waldenburg bedankt sich bei allen Schützinnen und Schützen für ihre Teilnahme. Ein herzlicher Dank gilt alle unseren fleißigen Helfer für die Vorbereitung und Bewirtung. 

Hier finden Sie uns

Schützengilde Waldenburg
Am Neumühlsee
74638 Waldenburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7942 700+49 7942 700

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützengilde Waldenburg